LOCKUP Flatport

Das Fixierungssystem für gerahmte Hochleistungs-Module mit voller Kompatibilität zu Komponenten führender Hersteller.

Eigenschaften

  • Ausgeprägte Langlebigkeit
  • Korrosionsbeständige Legierung
  • 10 Jahre Materialgarantie

Zwei Komponenten

  • Träger
  • Klemme

Einfache Anbindung

  • Befestigung an Dachanbindung mittels Schrauben oder Kreuzverbinder

Sichere Fixierung

  • Klemme einklicken
  • Mit Schrauber festziehen

Eignung

Alle Flachdacheindeckungen: Kies, Granulat, Begrünt, Bitumen

Hohe Kompatibilität

  • Alle Rahmen 30-40 mm
  • Steildach und Flachdach
  • Kompatibel mit allen Dachanbindungen von Megasol, Schletter und K2

Montageablauf

1 LOCKUP Träger auf Megasol-Böcke legen und Sechskantschrauben M10x25 in Profil einführen.

2 Flatport Wannen kopfüber auf die Träger legen und mit Flanschmutter M10 festschrauben.

3 Wannen mit Träger umdrehen, auf der Fläche ausrichten und ballastieren.

4 LOCKUP Mittelklemme einschieben

5 Solarmodul auflegen und fixieren.

6 Mit den Flatport Wannen kann die Anlage frei dimensioniert und ausgerichtet werden.

Gerahmte Glas-Glas Module

Neueste Technologie

  • Höchste Wirkungsgrade (HiR & HiR RearCon)
  • Nanovergütetes Solarglas
  • Optimiertes Schwachlichtverhalten

Für jede Anwendung

  • Das effizienteste Zell-Layout für jede Anwendung
  • Bifacial Glas-Glas

Schweizer Garantie

  • 30 Jahre lineare Leistungsgarantie
  • 15 Jahre Produktgarantie
  • Hergestellt im Megasol-Werk in Ningbo

Umweltschonend

  • Aus erneuerbaren Energien hergestellt
  • Energetische Amortisation unter 2 Jahren
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit aller Materialien