Von Kosten zu Erträgen

Solarintegrationen sind rentable Investitionen. Der Grund dazu liegt zum Einen darin, dass die Zusatzinvestitionen gegenüber konventionellen Gebäudehüllen einen Bruchteil der Gesamtprojektkosten ausmachen. Zum Anderen generieren solare Gebäudehüllen Erträge und amortisieren sich innerhalb weniger Jahre selber. In der Periode danach erwirtschaften sie Gewinne und werden zu renditeträchtigen Kraftwerken. Zwei Beispiele.

Beispiel 1

EFH in Basel-Stadt CH, Energetische Dachsanierung mit LEVEL (10 kWp)

Kosten bei 60m2 Dachfläche Tonziegeldach Solardach
Baustelleneinrichtung (Baugerüst, Hebemittel etc.) 4'500 CHF 4'500 CHF
Dämmung und Unterdach 10'500 CHF 10'500 CHF
Dacheindeckung Material 2'400 CHF 13'600 CHF
Dacheindeckung Arbeit 3'000 CHF 3'000 CHF
Elektroinstallation 0 CHF 5'400 CHF
Planung & Projektleitung 4'000 CHF 5'500 CHF
Förderung - 3'000 CHF - 10'500 CHF
Steuervorteil - 4'700 CHF - 7'100 CHF
Nettoinvestition 16'700 CHF 24'900 CHF
Nettoertrag über 40 Jahre 0 CHF 60'000 CHF

Differenz
Nettoinvestition: + 8'200 CHF
Nettoertrag über 40 Jahre: + 60'000 CHF

Beispiel 2

Bürogebäude in Basel-Stadt CH, Energetische Fassadensanierung mit FAST (116 kWp)

Kosten bei 1'400m2 Fassadenfläche (Fensteranteil: 50%) Keramikfassade Solarfassade
Baustelleneinrichtung (Baugerüst, Hebemittel etc.) 20'000 CHF 20'000 CHF
Vorgehängte Fassade (gedämmt, verbaut, 700m2) 280'000 CHF 336'000 CHF
Fenster (Dreifachverglasung, verbaut, 700m2) 238'000 CHF 238'000 CHF
Elektroinstallation 0 CHF 28'000 CHF
Planung & Projektleitung 30'000 CHF 38'000 CHF
Förderung
Förderung für energetische Fassaden-Sanierung - 84'000 CHF - 84'000 CHF
PV-Förderung Einmalvergütung - 0 CHF - 37'000 CHF
PV-Förderung «Neigungswinkelbonus» - 0 CHF - 29'000 CHF
Nettoinvestition 484'000 CHF 510'000 CHF
Nettoertrag über 40 Jahre 0 CHF + 348'000 CHF

Differenz
Nettoinvestition: + 26'000 CHF
Nettoertrag über 40 Jahre: + 348'000 CHF

Weitere Themen

  • Gestaltung

    Mit neuen Verfahren werden Akzente und Schattierungen möglich. Das filigrane Spiel mit der Unsichtbarkeit gelingt ebenso wie die kompromisslose Zurschaustellung der Technologie als Gestaltungselement.
  • HiR Zelltechnologie

    Höchste Zelleffizienz und Lebensdauer dank 0% PID & LID
  • Glas-Glas Solarmodule

    Freier Gestaltungsspielraum, hohe Dauerhaftigkeit und Stabilität zeichnen diesen solaren Baustoff aus.