Tipps & Tricks | Schwerpunkt Stammtisch KW32/2018

Die Unerschöpfliche Materialquelle

Das Megasol Lager- und Logistikzentrum beeindruckt nicht nur mit seiner Vielseitigkeit. Es ist multifunktional – und eines der grössten in Europa.

Multifunktionales Logistikzentrum

Die Hochregale am Produktionsstandort Deitingen sind gefüllt mit Befestigungssystemen, Steckern und Kleinteilen. Wechselrichter, Ballastierungssteine und Komponenten diverser Unterkonstruktionen rehen sich aneinander – alles, was für den Bau einer Solaranlage benötigt wird, ist steht jederzeit zum Versand bereit.

 

Im teilautomatisierten Bearbeitungszentrum werden kundenspezifische Zuschnitte und weitere Assemblierungsschritte vorgenommen. NICER Träger zum Beispiel werden hier zugeschnitten. Stets an Lager gehalten werden Profile in Überlänge, damit Unterkonstruktionen in allen Variationen rasch individuell angepasst und ausgeliefert werden können.

Lagerkapazität

  • Permanent bis 35’000 Solarmodule ab Lager
  • Teilautomatisiertes Bearbeitungszentrum
  • Kundenspezifische Zuschnitte und Assemblierungen
  • 3’500 verschiedene Artikel verfügbar: Solarmodule, Montagesysteme, Wechselrichter und Zubehör
  • Einziger Hersteller mit Lager in der Schweiz und Lieferung aller Bauteile aus einer Hand
  • Lieferung kommissioniert direkt auf die Baustelle

Tipps & Tricks

  • Grosses Marktwachstum im 2019

    Das BFE beschleunigt den Abbau der Wartefristen. Zahlreiche Anlagebetreiber die ihr Gesuch für die GREIV oder die KLEIV fristgerecht eingereicht haben, erhalten die Fördermittel bis Ende 2019.
  • Schweizer Solarpreis 2018

    Unter den Gewinnern der Auszeichnungen für die beste Schweizer Solar-Architektur 2018 befinden sich vier Megasol-Projekte.
  • NICER als Fassade

    Die Alternative zur klassisch vorgehängten Fassade ist eine NICER Fassade. Diese eignet sich vor allem dann, wenn Gebäude hallenartige Konstruktionen sind.

Ihre Anfrage

Absender

Nachricht