Hörnlihütte Matterhorn

Unabhängige Energieversorgung am Fusse des Matterhorns auf 3'260 Meter über Meer

 

Seit über 130 Jahren ist die SAC Hörnlihütte Ziel und Ausgangspunkt für Matterhorn Wanderer und Besteiger. 2015 wurde die Hörnlihütte und das Berghaus Matterhorn mit einem Umbau den heutigen Anforderungen an Umweltverträglichkeit, Sicherheit und Funktionalität angepasst.

 

Bei der Sanierung wurden alle Komponenten der Gebäudehülle, der Gebäudetechnik sowie der Energieerzeugung als Gesamtsystem geplant und optimiert. Mit dem neuen Konzept kann sich das Gebäude nun weitestgehend selbst mit Wasser und Energie versorgen.

Projekt im Detail

Installateur: Solarbau Lowel GmbH


Bauherr: SAC Sektion Zermatt


Betreiber: Elektrizitätswerk Zermatt AG


Standort: Hörnligrat (Nordostgrat des Matterhorns), VS


Inbetriebnahme: 2015


Solarmodule: Swiss Premium M280-60-w GG


Anlagenleistung: 16.8 kWp


Bilder: Wikipedia / Solarbau Lowel GmbH
Text: Stiftung Hörnlihütte

Ähnliche Projekte