AlpinSolar Muttsee-Staumauer

An der Glarner Staumauer am Muttsee auf 2'500 m.ü.M wird die grösste alpine Solaranlage der Schweiz gebaut. Rund 4'800 HiR Hochleistungsmodule wurden auf einer Fläche von 10'000 m² verbaut.

 

Die Unterkonstruktion, um die Solarmodule an der Staumauer zu befestigen, wurde eigens von der Megasol Energie AG für dieses Projekt entwickelt.

 

Dank der alpinen Lage und der optimalen Ausrichtung wird die Hälfte der 3,3 Millionen Kilowattstunden Strom im Winter produziert.

Projekt im Detail

Installation: Planeco GmbH


Betreiber: Axpo / IWB


Standort: Muttsee-Staumauer, Glarus Süd


Inbetriebnahme: 2021


Anlagenleistung: 2.2 MWp


Nutzfläche: 10'000m²


Verwendete Solarmodule:

Hochleistungsmodul M460-HC144-w BF GG U40

Hochleistungsmodul M385-HC120-w BF GG U40


Montagesystem: Megasol Alpin Spezialkonstruktion


Bilder: AlpinSolar

Ähnliche Projekte