Liebe Freunde und Partner

 

Seit Wochen verfolgen wir die Entwicklungen bezüglich des Coronavirus sehr genau (wir haben im Newsletter berichtet). Wir möchten Sie darüber informieren, welche Massnahmen wir in dieser aussergewöhnlichen Situation getroffen haben. Dabei steht die Gesundheit unserer Mitarbeitenden an erster Stelle.

 

Für Sie als Kunde ändert sich seitens Megasol vorerst nichts. Wir sind wie gewohnt per Telefon und E-Mail erreichbar.

 

Dank den folgenden Massnahmen können Ihre neuen und bestehenden Aufträge zuverlässig abgewickelt werden:

  • Home Office für die gesamte Administration: Alle Büro Mitarbeitenden arbeiten von Zuhause aus. Meetings finden ausschliesslich auf elektronischem Weg statt.
  • Höchste Hygienestandards: Alle Mitarbeitenden wurden mit persönlichen Desinfektionsmitteln ausgestattet und in deren Handhabung geschult. Alle exponierten Flächen wie Türklinken, Schalter etc. werden regelmässig desinfiziert. Alle Empfehlungen des Bundes werden konsequent umgesetzt.
  • Vorausschauende Lagerhaltung: Unsere Lager weisen sehr gute Verfügbarkeiten auf. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

 

In Einzelfällen können Aufträge von Unterbrüchen in der Rohmaterial Lieferkette betroffen sein. Sollte dies auf Ihr Projekt zutreffen, werden wir Sie umgehend kontaktieren, um gemeinsam gute Lösungen zu finden.

 

Für uns ist es besonders wichtig, für Sie und Ihre Projekte auch in dieser besonderen Situation da zu sein und gleichzeitig die Gesundheit unserer Mitarbeitenden zu gewährleisten. Wir sind überzeugt, diese Herausforderung zusammen mit Ihnen zu meistern.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten alles Gute und hoffen, dass Sie alle wohlbehalten durch diese anspruchsvolle Zeit kommen.

 

Herzliche Grüsse,

Markus Gisler

CEO Megasol

Ihre Anfrage

Absender

Nachricht