ZHAW Forschungsanlage in Winterthur

Pilotprojekt auf dem Dach der Seniorenresidenz Eichgut

 

Der Verein SolarSpar und ein Forscherteam der ZHAW betreiben auf dem Dach der Winterthurer Seniorenresidenz Eichgut eine Forschungsanlage. Ziel des Projektes ist es optimale Bedingungen für die Biodiversität, Regenwasserspeicherung und Solarstrom zu schaffen. In dieser Test- und Forschungsanlage kommen eigens entwickelte Megasol-Spezialmodule zum Einsatz.

 

Verbaut wurden bifaciale Solarzellen, die auch auf der Rückseite Strom produzieren. Dadurch konnten die Module vertikal aufgeständert werden und die Dachfläche bleibt grösstenteils frei für die extensive Begrünung, was wiederum der Artenvielfalt zugutekommt.

Projekt im Detail

Betreiber: Verein SolarSpar / ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften


Standort: 8400 Winterthur, ZH


Inbetriebnahme: 2017


Solarmodule: Bifaciale Spezialmodule


Anlagenleistung: 10.8 kWp


Bilder: Verein SolarSpar

Verwendete Produktgruppe