SIKA-Hauptsitz, Neubau Limmat

Photovoltaik in repräsentativer Form: 500 Module, 95 Formate, 1 Sonderfarbe

 

Oberste Priorität hat das Thema Nachhaltigkeit für SIKA nicht nur in der Unternehmensstrategie, sondern auch beim Neubau Limmat. Entwickelt wurde das hochmoderne Labor- und Bürogebäude für 300 Arbeitsplätze vom Schweizer Architekturbüro Itten+Brechbühl AG.

 

Der technisch anspruchsvollste Teil: Steildach und Fassadenverkleidung des Dachaufbaus mit massgefertigten Megasol-Modulen mit unsichtbaren Zellen. Zusammen mit den 36 kWp Leistung auf dem Flachdach leistet die Anlage stolze 146 kWp.

Projekt im Detail

Bauherr: Sika Schweiz AG


Installateur: Preisig AG


Architekt: Itten+Brechbühl AG


Standort: 8048 Zürich, ZH


Inbetriebnahme: 2016


Solarmodule: LEVEL Sondermodule (95 Formate, farbig, unsichtbare Zellen), Swiss Premium M270-60-b GG

Verwendete Produktgruppen